Massage-Techniken

  • Massagetechniken, wurden vielfältig in der traditionellen chinesischen Medizin, in Indien und Ägypten entwickelt.

    Bei einer Massage wird der von Verspannung und Schmerz betroffene Muskelapparat durch sanftes bis kräftiges "bewegen" mit den Handballen oder durch punktuellen Fingerdruck behandelt.

    Es wird nicht nur die "Oberfläche" der Muskulatur beeinflusst, sondern wirkt bis in die Tiefe des Muskelgewebes.

    Massagen wirken auf Körper und Seele harmonisierend: der Atem löst sich, muskuläre Stressmuster beginnen sich zu verändern, das Gewebe der Haut verändert sich und der Mensch fühlt sich offener und entspannter, ist mehr in Verbindung mit sich und seiner Lebensenergie.

    Durch eine verbesserte Körperwahrnehmung ist eine neue Selbstregulation möglich, so dass Stress und Überforderung seltener auftreten, da vom Patienten selbst für Pausen und Erholung gesorgt wird.

    Massagen sind hilfreich bei Rücken- und Schulterproblemen, chronischen Schmerzen, Narbenschmerzen, Kopfschmerzen und für das allgemeine Wohlbefinden.


Wir bieten Massagen in unserer Praxis an

Terminabsprache / Anmeldung telefonisch unter (040) 38 82 42.


Weitere Therapieangebote

Praxis für Physiotherapie

Angelika Staiger, Christine Schmidt & Team

Schomburgstraße 109 22767 Hamburg Tel (040) 38 82 42